Do you have a bird? – Podcast

42 MINS

Episode 6 – Chicago City Guide (3/3)

Juni 23, 2017

Sechste Folge vom “Do you have a bird” – Podcast. Heute mit Jasmin und dem dritten und letzten Teil der Chicago City Guide Trilogie (Bars und Ausgehen, Fun und Drinks und Paaaaaaaaarty).

Jasmin ist telefonisch aus dem warmen Austin, TX zugeschaltet und trinkt ein Bier. Wir unterhalten uns kurz über die Übernahme von Whole Foods durch Amazon, dann steigen wir auch schon in den Chicago City Guide ein. Es geht um Bars und Ausgehen. Hendrik hat nicht viel Ahnung, dafür hat Jasmin umso mehr.

Jasmin empfiehlt das Robey Hotel in Wicker Park mit seinen vielen Bars. Es gibt die Robey Lounge im dritten, den Cabana Club im sechsten und Up & Up im 13. Stockwerk. Das Hotel hat zudem ein tolles Rooftop mit einem Pool. Sowohl die Bars als auch das Hotel sind zu empfehlen.

Anschließend sprechen wir über Burlesque Bars in Chicago, die gut zum Al Capone – Gangster Image von Chicago passen. Jasmin empfiehlt The Drifter ein altes Speakeasy, was unterhalb der Green Door Tavern versteckt ist. Alternativ gibt es noch ein weiteres Speakeasy namens Bordell, wo es auch Burlesque Shows gibt.

Wer etwas Besonderes zu feiern hat, kann in The Aviary im Westloop gehen. Wer das nötige Kleingeld hat, bekommt hier innovative Cocktails, die mit sehr viel Liebe zum Detail erstellt werden.

Hendrik möchte auch etwas zum Chicago City Guide beitragen und empfiehlt Streeter’s Tavern, wo es unter anderem einen Kicker, eine Tischtennisplatte und ein Riesen Jenga gibt. Davon inspiriert empfiehlt Jasmin The Game Room in der Chicago Athletic Association, einem Hotel, das sehr zentral in Downtown Chicago gelegen ist. Die Bar hat fast das ganze Jahr geöffnet. Im gleichen Gebäude gibt es noch eine tolle Rooftop Bar namens Cindy’s. Da war sogar Hendrik schon einmal. Die Drinks sind nicht ganz so lecker wie im Game Room, das Essen ist etwas teuer, aber man hat eine tolle Aussicht auf den Millenium Park.

Der Chicago City Guide geht weiter mit Three Dots and a Dash einer Tiki Bar in River North, wo es auch tolle alkoholfreie Cocktails gibt. Eine der Kellnerinnen spricht sogar deutsch.

Dann empfiehlt Jasmin Howl at the Moon eine Live Music Bar, in der man sich für ein Trinkgeld seine Lieblingssongs von den Musikern wünschen kann.

Hendrik ärgert sich, dass das Neo auf Clark zugemacht hat. Ein Club, in dem Industrial und 80er Jahre Musik gespielt wurde. Allerdings scheint dieser in Wicker Park als Debonair Social Club wieder aufgemacht zu haben. Jasmin erinnert noch mal an Howl at the Moon und das Kingston Mines aus der ersten City Guide Folge.

Für EDM und House Music erwähnen wir auch noch kurz Metro Chicago / Smart Bar.

Jasmin stellt dann noch The Violet Hour vor, das ein paar strenge House Rules hat zum Beispiel, dass man nur Leute mitbringen soll, die man auch zu seiner Mutter nach Hause mitbringen würde.

Zum Schluß des Chicago City Guides kommt noch der Aufruf, dass sich bitte jemand die Fox Bar im Soho House Chicago zur Stammkneipe macht, da Jasmin jetzt in Austin, TX ist.

Das Soho House ist ein privater Club, den es unter anderem auch in New York City oder Berlin gibt. Die günstigste Mitgliedschaft ist ab 2.000 Dollar im Jahr zu haben. Diese berechtigt einen in Chicago den Fitnessbereich und den Pool zu benutzen und man darf auf die Dachterrasse, wo dann unter Umständen die Jungs von One Direction oder andere Sternchen abhängen. In die Fox Bar im gleichen Gebäude kann man aber auch ohne Mitgliedschaft gehen.

Jasmin’s Nummer eins ist jedoch das Bangers & Lace auf Division, wo man schön draußen sitzen kann. Es gibt sehr freundliche Barkeeper, gutes Essen und eine entspannte Atmosphäre. Hier kann man nix falsch machen und die haben auch jeden Tag geöffnet.

Als Aktivität empfiehlt Jasmin abschließend noch das Pitchfork Music Festival in Union Park, das laut Jasmin noch besser ist als Lollapalooza. Dieses bringt als Headliner oft den Star des nächsten Jahres hervor.

Kaum hatten wir aufgelegt und Jasmin die Klimaanlage wieder eingeschaltet, hat sie auch den Amazon / Whole Foods Tweet gefunden. Hier ist er:

Jasmin's favorit Amazon / Whole Foods tweet

Hendrik hat inzwischen auch einen Lieblingstweet zum Thema gefunden:

Hendrik's favorit Amazon / Whole Foods tweet

Schreibe einen Kommentar

Scroll to top
Visit Us On TwitterVisit Us On FacebookCheck Our Feed